Direkt zum Shop
Lexikon
Impressum
Solarthermie
Photovoltaik
Röhrenkollektor
Solardurchgang
Solarrohr
Solarstation
Solarregler
Solarentlüfter
Isolierung
Shop
Änderungen vorbehalten. Der Autor erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Bei der
Verarbeitung sind die Grundlegenden Regeln des Fachhandwerkes anzuwenden.
Solarregler
Der Solarregler ist ein Bestandteil der Solaranlage. Wie der Name schon sagt, übernimmt er die Regelung. Im Grunde ist der Solarregler ein Thermometer mit Schaltrelais. Zu jedem Solarregler gehören Temperaturfühler. Für den Einsatz in Solaranlagen empfehlen wir einen Temperaturbeständiges Silikon Kabel zu verwenden. (P1000). Sie erhalten den TRemperaturfühler auch mit PVC.Kabel.
Einfache Solarregler messen die Kollektortemperatur und die Speichertemperatur. Ist die eingestellt Differenztemperatur erreicht wird ein schaltrelais betätigt, welches die Umwälzpumpe antreibt. fällt die Temperatur auf oder Unter die Speichertemperatur schaltet der Solarregler wieder ab.
advasolar02-02005001.gif
Moderne Solarregler verfügen über weitaus mehr Möglichkeiten. So sind in vielen Reglern schon komplette Schemen hinterlegt die einfach ausgesucht werden können. In diesem Schema wird dann jeder einzelne Messpunkt mit Temperatur angezeigt. Der Solarregler steuert dann auch Ventile der Anlage mit an.
Ausserdem kann eine Frostschutzeinstellung zum Schutz der Kollektoren vorgenommen werden. Dann arbeitet der Regler genau in Umgekehrter Richtung und befüllt die Kollektoren bei nicht ausreichendem Frostschutzmittel mit warmen Wasser.
Das ist wohl die Teuerste Lösung für den Kollektorschutz und sollte nur in Ausnahmefällen und zur Überbrückung genutzt werden.
Die Wahl zum Richtigen Solarregler ist auch immer eine Sache des eigenen Geschmacks.
Reicht in den meisten Fällen eine einache Temperaturdifferenzregelung aus so werden viele Solaranlagen-Besitzer von dem tollen Gefühl berichten können, schon oft vor dem Solarregler gestanden zu haben und die einzelnen Werte mit Stolz abgerufen zu haben.